Das Programm

Alles relativ PhysikEigentlich war es schon relativ lange klar: Irgendwie ist Alles relativ Physik. So lassen sich mit Hilfe der Physik einige Mysterien unserer Zeit lüften. Die Relativitäts-Theorie zeigt etwa, warum eine Diät relativ schwer umzusetzen ist. Außerdem wird die relativ schwierige Frage geklärt, was passiert, wenn ein Super-Model eine Diät macht. So bietet das Programm Alles relativ Physik überraschende Einblicke in die Wissenschaft. Ein Erlebnis, das sich niemand entgehen lassen sollte!

In seinem aktuellen Programm beschäftigt sich Der Freilaufende Physiker nicht nur, aber vorwiegend mit der Relativitäts-Theorie. Diese ist äußerst umstritten. "Wenn meine Frau eine Spinne sieht, ist sie schneller aus dem Raum, als du schauen kannst. Sie ist also schneller als das Licht!" Mit dieser Aussage sieht sich Der Freilaufende Physiker konfrontiert. Die Lösung ist aber schnell gefunden: "Ach, du bist mit einem Tachyon verheiratet!"

Tja, so kann es laufen, wenn man sich verbal mit einem Physiker anlegt. Da Der Freilaufende Physiker seinen selbst erteilten Lehrauftrag ernst nimmt, erklärt er kurzerhand was ein Tachyon. Ebenso wie man aus einem Top-Model ein Tachyon macht: Mit einer Diät natürlich. Eine Diät hat dabei sehr viel mit der Relativitäts-Theroie zu tun. Daran zeigt sich: Irgendwie ist Alles relativ Physik.