BuchvorstellungSelbst wenn Physiker als rationell gelten, habe ich durchaus die Fertigkeit, Gefühle in Worten auszudrücken. Genau das passiert in meinen poetischen Werken. Ebenfalls emotional sind meine Gedichte, auch wenn diese eher ein Schmunzeln auf eure Lippen zaubern werden.

  • An meine vergeblichen Liebesmühen: Dieser Gedichtband versucht die Gefühle einzufangen, die entstehen, wenn eine Liebe unerfüllt bleibt. Damit soll er Trost spenden, für alle, die Wunden einer enttäuschten Liebe mit sich tragen.
  • An Nathalie: Ein Aufbruch zu wagen ist eine große Herausforderung. Diese Sammlung an Gedichten und Gedanken fängt sowohl die Zweifel als auch die Chancen ein, die ein Aufbruch mit sich bringt.
  • Sonstige Gedichte: Es gibt einige Gedichte, die bisher nicht in einer Sammlung veröffentlicht wurden. Diese sollen euch nicht vorenthalten werden.

 

An meine vergeblichen Liebesmühen

Cover des GedichtbandsDieser Gedichtband fasst viele der Gedichte und Gedanken aus meiner Feder zusammen, wobei das Thema durch den Titel vorweg genommen wird: Es geht um nicht erfüllte Hoffnungen, doch auch um Zuversicht und das Hochgefühl des neu verliebt seins. So versucht dieser Gedichtband mit Worten einzufangen, welch Gefühle wüten, wenn eine Liebe unerfüllt bleibt. Worte zu finden, die beschreiben, welche Schmerzen zerbrochene Hoffnungen hinterlassen, ist kein einfaches Unterfangen. Daher ist das vorliegende Werk nicht einfach ein Buch, es ist viel mehr ein Kunstwerk, das in Gedanken und Gedichten die Gezeiten der Liebe einfängt. Mal voller Zuversicht und Freude und im nächsten Moment voller Trauer und Verzweiflung. So ist jeder Leser eingeladen, zwischen den Zeilen zu verweilen, um seine ganz persönlichen Erfahrungen mit der Liebe wieder zu entdecken.

Weiterlesen: An meine vergeblichen Liebesmühen

Poesie: An Nathalie

Poesie: An NathalieIn unserem Leben fällen wir ständig Entscheidungen. Oft nehmen wir gar nicht mehr wahr, wo überall Entscheidungen notwendig sind. Lediglich die "großen" Entscheidungen kommen uns in den Sinn. Entscheidungen die unser Leben grundlegend beeinflussen, wie die Frage nach dem richtigen Beruf oder die Frage mit wem man sein Leben teilen möchte. Hier steht auch immer ein Aufbruch an, ein Aufbruch in ein unbekanntes Leben. So sehr wir wissen, dass uns der Aufbruch gut tun würde, so viele Träume daran hängen, so schwer fällt es uns das Bekannte zurück zu lassen.

Genau diesen Zwiespalt greift mein neuestes Werk auf. In Gedichten und Gedanken wird beschrieben was uns oft den Abschied erschwert. Wie sehr sich doch der Aufbruch lohnen kann und was für Schwierigkeiten auf dem Weg zu meistern sind. Ich will dabei einladen mit auf die Reise zu gehen. Zu überlegen welcher Aufbruch gerade persönlich ansteht und welche Träume darauf warten gelebt zu werden.

Das Werk als pdf-Dokument findet sich unter folgendem Link (Größe: ca. 7 MB): An Nathalie

Gedichte, bunt gemischt

Ein Leuchtturm im UrlaubGedichte zu schreiben ist kein einfaches Unterfangen. So reicht es nicht aus, ein Thema zu wählen und los zu schreiben. Viel mehr drückt jedes Gedicht etwas der eigenen Persönlichkeit aus. Entsprechend wichtig sind die richtigen Worte. Während in meinem Gedichtband ausschließlich die Liebe behandelt wird, findet ihr hier ein paar Gedichte, die ganz andere Bereiche behandeln. Hier finden sich folgende Gedichte:

• Der Sommerurlaub
• Der Leuchtturm

Weiterlesen: Gedichte, bunt gemischt